Welche Klebetechnik ist die richtige?

Die Klebetechnik verdrängt konventionelle Verbindungstechniken wie Schrauben, Nieten, Spleissen oder Schweissen bereits in vielen Bereichen. Vorallem wenn es darum geht, unterschiedlichste Materialien dauerhaft miteinander zu verbinden, hat das Kleben die Nase klar vorn.

Bestimmung der Klebetechnik

Je nach Materialbeschaffenheit, Belastung und äusseren Einflüssen kommen andere Klebe- oder Fügetechniken zum Einsatz. Deshalb ist es entscheidend, eine umfassende Bedürfnisanalyse der Klebeverbindung zu erstellen: Welche Materialien werden verbunden? Wie belastbar muss die Verbindung sein? Welche äusseren Faktoren wie Kälte, Sonneneinstrahlung oder Wind kommen zum Tragen? Nur so kann die Art des Klebeverfahrens evaluiert werden. Manchmal sind dazu auch umfangreiche Tests oder Laborarbeiten notwendig.

Wir begleiten Sie bei der Wahl der geeigneten Fügetechnik. Und wenn Sie möchten, erledigen wir die Klebearbeiten für Sie.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Unsere Klebetechniken

  • Punktgenaues Dosieren von 1- und 2-Komponenten Klebstoffen
  • Sprühkleben und Rakeln mit Dispersions- und Kontaktklebstoffen
  • Heisskleben mit Hotmelt und reaktivem Hotmelt
  • passgenaues Applizieren von Klebebändern

Das bieten wir Ihnen

  • Beratungsdienstleistung
  • Bedürfnisanalyse
  • Machbarkeitsstudien
  • Labortests
  • sorgfältige Ausführung
  • Garantieübernahme

Beratung

Ob Lohnarbeiten oder Fragen rund ums Kleben – wir beraten Sie gerne!